100 Dinge – Entrümple dein Leben

100 Dinge – Entrümple dein Leben

Von der Idee zur Facebook-Gruppe «100 Dinge: Entrümple dein Leben»
100 Dinge, der Film von und mit Florian David Fitz hat mich inspiriert. Wir sind eine Konsumgesellschaft und besitzen zu viele Dinge. Nein, ich will weder 100 Tage ohne Konsum verbringen, noch all mein Hab und Gut einlagern und mir jeden Tag etwas zurückholen wie im Film. Ich habe etwas anderes im Sinn. Ich will Dinge loswerden. Eigentlich will ich schon lange entrümpeln, doch ich schaffe es nie. Der Gedanke, dass Ziel beharrlich aber stetig und am besten gemeinsam zu erreichen, legte den Grundstein für die Idee.

Jetzt geht’s los. Gib Dingen eine zweite Chance
Vom 01.01. bis 31.12.2019 will ich 100 Dinge weggeben. Ich empfinde es oft als sehr aufwändig etwas loszuwerden. Z.B. wenn etwas noch einen finanziellen Wert hat, aber das Interesse auf Ricardo, Ebay und Co. nicht vorhanden. Oder etwas hat noch einen emotionalen Wert und ich möchte es nicht bloss in die Broki geben oder wegwerfen. Wohin dann damit? Wo wird mir gewährleistet, dass wirklich noch jemand Freude daran hat? Einfach alles fortwerfen kann ich nicht. Ausser es ist kaputt. Ich finde auch Dinge sollten eine zweite Chance bekommen.

100 Dinge zu entrümpeln ist selbst für mich ein übergeordnetes Ziel. Klar werde ich es versuchen und jeder, der sich mir anschliesst, ist jederzeit willkommen. Wir können uns gegenseitig dazu anstacheln unser Ziel zu erreichen. Aber, der Weg ist das Ziel und einfach mitzumachen ist schon super! Mal Anzufangen ist schon wesentlich mehr als nichts zu tun aus Angst, man schaffts nicht. Also, lasst uns Fotos von Dingen posten, die wir entrümpelt wollen, um uns gegenseitig zu motivieren. Postet Fotos von Dingen, die ihr nicht mehr möchtet und fragt in der Gruppe, ob jemand Interesse hat oder jemanden kennt, der Bedarf hat. Lasst uns leichter werden an Ballast und reicher an Freude, zu welcher unsere Entrümpelung verhelfen kann.

Gemeinsam geht’s einfacher
Als Community haben wir sicher mehr Ideen, was mit diversen Dingen gemacht werden kann. Vielleicht hat bereits ein Gruppenmitglied Interesse oder kennt jemanden. Netzwerk ist alles und wertvoll in so vielen Bereichen.

Tipps und Tricks – Entrümple dein Leben
Gern gebe ich dir hier ein paar Webseiten an, wo entrümpelt werden kann:

Verschenken: nimms.ch
Taschen: exsila.ch
Verkaufen: ricardo.ch, ebay.ch, tutti.ch, Facebook Marketplace

Was hast du noch für Tricks im Ärmel. Anregungen sind jederzeit willkommen!

Achtung, fertig, los!
Trete der Facebook-Gruppe 100 Dinge – Entrümple dein Leben JETZT bei. Lasst uns wetteifern, leichter werden und noch Spass daran haben. Ich bin so gespannt, wies weiter geht! Viel Spass euch allen.

Vielleicht interessiert dich dieser Blog-Post: «Wie du die Angst vor dem Anfangen verlierst».

Menü schließen